Dienstag, Juli 23, 2024

Mazda CX-30 – Hohe Fahrleistung – niedriger Verbrauch

Verwandte Beiträge

Mazda CX-30 – Hohe Fahrleistung – niedriger Verbrauch

Mit seinen Skyactiv-Motoren hat Mazda nach langen Jahren das eingelöst, was viele Hersteller versprochen hatten: die Vorteile von Benziner- und Dieselmotoren in einem Triebwerk zu vereinen. Wir hatten das Vergnügen eine Testfahrt mit dem Mazda CX-30 in der e-SKYACTIV X 186 Ausführung zu machen und das sogar in der Exclusive-Line Ausstattung.

Exterieur

Der Mazda CX-30 in der e-SKYACTIV X 186 Ausführung in der Exclusive-Line Ausstattung besticht durch sein modernes und dynamisches Exterieur. Klare Linien und eine fließende Formgebung verleihen dem Fahrzeug eine sportliche Eleganz. Die markante Frontpartie wird von einem auffälligen Kühlergrill mit dem charakteristischen Mazda-Logo dominiert.

Die schlanken LED-Scheinwerfer sorgen nicht nur für eine gute Ausleuchtung, sondern unterstreichen auch das zeitgemäße Design. Die Seitenansicht des Mazda CX-30 zeigt eine harmonische Proportionierung und aerodynamische Linienführung. Die muskulösen Radhäuser und die markanten 18-Zoll-Leichtmetallfelgen verleihen dem Fahrzeug eine kraftvolle Präsenz auf der Straße. Die sanft abfallende Dachlinie verleiht dem SUV-Coupé eine sportliche Note und betont seine Dynamik. Das Heck des Mazda CX-30 wird von schmalen LED-Rückleuchten und einem dezenten Heckspoiler geprägt.

Die integrierte Dachkantenspoiler und die Chromelemente setzen elegante Akzente und runden das Gesamtbild des Fahrzeugs ab. Die hochwertige Lackierung und die sorgfältige Verarbeitung unterstreichen die Qualität und Wertigkeit des Mazda CX-30 in der Exclusive-Line Ausstattung.

Interieur

Auch im Innenraum geht es hochwertig und modern zu und es gibt eine Vielzahl von Komfort- und Technologiefunktionen. Der CX-30 verfügt über bequeme Sitze mit guter Seitenunterstützung. Die Vordersitze sind in der Regel beheizt und elektrisch verstellbar, um maximalen Komfort zu bieten.

Das Armaturenbrett ist übersichtlich gestaltet und verfügt über ein modernes Infotainmentsystem mit einem großen Touchscreen-Display in der Mitte. Hier können Sie auf verschiedene Funktionen wie Navigation, Musik und Konnektivität zugreifen.

Das Lenkrad ist mit Bedienelementen für das Infotainmentsystem, die Geschwindigkeitsregelung und andere Funktionen ausgestattet, um eine bequeme Bedienung während der Fahrt zu ermöglichen.

Hochwertige Materialien wie weiches Kunstleder, Aluminiumakzente und hochwertige Kunststoffe verleihen dem Innenraum ein luxuriöses Ambiente. Die Innenbeleuchtung des CX-30 ist stimmungsvoll gestaltet und kann individuell angepasst werden, um eine angenehme Atmosphäre im Fahrzeug zu schaffen. Ausreichend Stauraum im Innenraumist ebenfalls vorhanden, einschließlich eines geräumigen Kofferraums.

Motorisierung

Der Mazda CX-30 e-SKYACTIV X 186 verfügt über einen 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit der innovativen e-SKYACTIV X-Technologie von Mazda. Diese Technologie kombiniert die Vorteile eines Benzinmotors mit der Effizienz und Leistung eines Dieselmotors.

Er bietet eine Leistung von 186 PS (PS) und ein maximales Drehmoment von etwa 224 Nm. Dadurch sind eine dynamische Beschleunigung und ein agiles Fahrverhalten garantiert. Der CX-30 e-SKYACTIV X 186 ist mit einem Automatikgetriebe (AT) ausgestattet, das reibungslose und komfortable Schaltvorgänge ermöglicht, was zu einer tollen Gesamtleistung des Fahrzeugs beiträgt. Er verfügt über Frontantrieb (FWD), was bedeutet, dass die Kraft auf die Vorderräder übertragen wird. Dies sorgt für eine gute Traktion und Stabilität auf verschiedenen Fahrbahnoberflächen. Dank der e-SKYACTIV X-Technologie bietet der Motor des CX-30 eine hohe Effizienz und niedrigen Kraftstoffverbrauch. Dies trägt nicht nur zur Umweltfreundlichkeit des Fahrzeugs bei, sondern hilft auch dabei, die Betriebskosten zu senken.

Fahrverhalten

Nach unserer Testfahrt im Mazda CX-30 e-SKYACTIV X 186 können wir diesem Auto ein ausgewogenes und angenehmes Fahrverhalten mit einer Kombination aus Leistung, Komfort und Handling bescheinigen. Sehr angenehm sind seine solide Beschleunigung und die reaktionsschnelle Leistung. Der Motor liefert ausreichend Drehmoment für schnelle Überholmanöver auf der Autobahn und dynamisches Fahren in der Stadt. Das Automatikgetriebe des CX-30 sorgt für sanfte und präzise Schaltvorgänge, was zu einem komfortablen Fahrerlebnis beiträgt.

Die Gangwechsel erfolgen nahtlos und effizient, ohne spürbare Unterbrechungen im Antrieb. Die Lenkung arbeitet präzise und reaktionsschnell, was dem Fahrer ein gutes Gefühl für die Straße vermittelt. Sie ist gut gewichtet und ermöglicht eine einfache Manövrierfähigkeit in engen Kurven sowie eine stabile Geradeausfahrt auf der Autobahn. Auch das Fahrwerk des CX-30 ist gut abgestimmt und bietet einen ausgewogenen Kompromiss zwischen Komfort und Sportlichkeit. Unebenheiten auf der Straße werden effektiv gedämpft, während gleichzeitig eine gute Straßenlage und Stabilität gewährleistet sind. Der Frontantrieb (FWD) sorgt für eine gute Traktion auf verschiedenen Fahrbahnoberflächen und Witterungsbedingungen.

Das Fahrzeug bleibt stabil und kontrollierbar, auch bei anspruchsvollen Fahrbedingungen. Die Bremsen des bieten eine zuverlässige Verzögerung und gute Bremsleistung. Das Bremssystem ist gut dosierbar und reagiert prompt auf Bremsbefehle, was für ein gutes Sicherheitsgefühl sorgt.

Fazit

Von einer Limousine hat der CX-30 die guten Manieren, vom SUV die erhöhte Sitzposition und den Sicherheitsgewinn des Allradantriebs. Insgesamt bietet der Mazda CX-30 e-SKYACTIV X 186 eine leistungsstarke, effiziente und zuverlässige Motorisierung, die ein dynamisches Fahrerlebnis mit guter Kraftentfaltung und Spritsparsamkeit ermöglicht. Ein hohes Komfort- und Qualitätsniveau runden das positive Bild ab.

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Advertismentspot_img

Beliebte Artikel