Samstag, November 27, 2021

Opel Zafira Life ELEG 2.0D – Vom Kompakt-Van bis zur XXL-Version

Verwandte Beiträge

Opel Zafira Life ELEG 2.0D  – Vom Kompakt-Van bis zur XXL-Version

Opel Zafira Life

Opel stellte 1999 die erste Zafira Reihe als kompakten Van vor.

In der neuen Generation bringen die Rüsselsheimer den aktuellen Zafira nun in drei Größen auf die Straße. Den neuen Opel gibt es auf Wunsch in „S“, „M“ und „L“. Wir fuhren bei unserem Test die Topversion „Elegance“.

Exterieur

Wie bereits erwähnt gibt es den Opel Zafira Life in drei verschiedenen Größen und mit bis zu neun Sitzplätzen. Los geht es mit dem 4,61 Meter langen „S“. Für die Größen „M“ und „L“ können jeweils rund fünfunddreißig Zentimeter dazugerechnet werden, was den Zafira „L“ auf eine Länge von 5,31 Meter bringt. Serienmäßig an Bord sind unter anderem Bi-Xenon-Scheinwerfer und siebzehn Zoll Alufelgen. Mit seinen zwei eklektischen Schiebetüren inklusive Sensorsteuerung für Fußbewegungen und klapp-, verschieb- sowie ausbaubaren Sitzen ist der neue Zafira sehr variabel.

Interieur

Die von uns getestet Topversion „Elegance“ verfügt über sehr viel luxuriöse Details. Wir sitzen auf hervorragend verarbeiteten Ledersitzen, welche elektrisch verstellbar, beheizbar und sogar mit Massagefunktion ausgestattet sind und darüber hinaus über guten Seitenhalt verfügen. Die hinteren Sitze lassen sich nach vorne klappen, längs verschieben, oder komplett ausbauen. Ablagen gibt es mehr als genug, zweifach in den vorderen Türen, doppelt ausgeführtes Handschuhfach und ein riesiges Staufach in der Armaturenbrettmitte. Abgerundet wird das luxuriöse Ambiente im hinteren Bereich mit Klapptischen, Staunetzen und Cupholdern.

Opel Zafira Life

Für Fahrer und Beifahrer steht optional eine Rollbox mit zwei Mini-Schreibtischen und Getränkehaltern zur Verfügung. Das Cockpit ist übersichtlich und klar strukturiert und wirft keine Fragen auf – alles erklärt sich von selbst. Parksensoren an allen Seiten, eine Rückfahrkamera und elektrisch einklappbare Spiegel inklusive Toter -Winkel – Warner helfen beim Einparken. Vom Head-up-Display bis hin zur Verkehrszeichenerkennung, Totwinkelwarner und einem hervorragenden Multimedia-System inklusive sieben Zoll großem Touchscreen, DAB-Radio, Bluetooth-Audiostreaming und Smartphone-Anbindung via Apple CarPlay und Android Auto ist hier alles an Board.

In der von uns getestet „Elegance“ Ausführung verfügt das Audiosystem darüber hinaus noch über einen Subwoofer. Unterm Strich ist der neue Zafira Life hervorragend verarbeitet und verfügt über alle erdenklichen technischen Details, sowie jede Menge Luxus.

Motorisierung

Wir sind den Zafira in der 2.0 Liter Diesel Variante mit 177 PS und mächtigen vierhundert Newtonmeter Drehmoment gefahren. Rund zehn Sekunden von null auf Tempo einhundert sind mehr als ausreichend. Beeindruckend sind allerdings vor allem die knapp acht Sekunden von Tempo achtzig auf Tempo einhundertzwanzig.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch abgeriegelten 185 Stundenkilometern. Der Verbrauch bei unseren Testfahrten, bei gemischter Fahrweise inclusive Autobahnfahrten, lag der Verbrauch bei respektablen sieben bis acht Litern.

Fahrverhalten

Der gut gedämmte, sehr kräftige und extrem laufruhige Zwei-Liter-Dieselmotor harmoniert hervorragend mit der Achtgangautomatik, deren Gangwechsel sehr sanft und präzise ablaufen und fast unbemerkt bleiben.

Der neue Zafira Life lässt sich sehr entspannt und komfortabel fahren und die Seitenneigung hält sich auch in schnell gefahrenen Kurven in Grenzen. Die Lenkung ist sehr komfortabel ausgelegt, wirkt aber trotzdem niemals zu indirekt. Sehr gute Bremsen und ein komplettes Arsenal an Assistenzsystemen runden das Komplettpaket ab und sorgen zusätzlich für viel Sicherheit.

Fazit

Bei unserer Testfahrt bewies der Opel Zafira Life sich als ausgewogener Transporter für Familie und Gepäck. Er glänzt vor allem mit einer entschleunigend wirkenden Gelassenheit. In den großen Varianten ist der neue Opel ein echtes Raumwunder. Lange Strecken und der Transport von großen Frachtmengen zählen zu seinen Tugenden.

Der Zafira ist durch seine Fahrleistungen und Assistenzsysteme eins der sichersten Autos seiner Klasse und überzeugt darüber hinaus durch jede Menge technischer Finessen und hohen Komfort. Ein Extralob bekommen die Rüsselsheimer für die hervorragende Verarbeitung und die exzellente Materialauswahl.

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Advertismentspot_img

Beliebte Artikel