Dienstag, Juli 23, 2024

BMW iX 60 – Elektro-SUV mit gewaltiger Power

Verwandte Beiträge

Der BMW iX 60 ist ein beeindruckendes Elektrofahrzeug. Dabei steht das i im Namen für elektrischen Antrieb und das X für die bei BMW „Sports Activity Vehicles“ genannten SUVs. Sein futuristisches Exterieur-Design, sein modernes Interieur und seine Top-Leistungen hinsichtlich Reichweite und Beschleunigung machten uns neugierig auf eine Fahrt mit diesem Wahnsinnsauto.

Exterieur

Von vorne ist der iX 60 nicht als Sportmodell erkennbar, nur durch die M-Logos auf dem Kotflügel wird deutlich, dass es sich um einen BMW handelt. Das Exterieur ist geprägt von einer markanten Frontpartie mit einer geschlossenen Niere, einer dreigeteilten Frontschürze und schlanken LED-Doppelscheinwerfern. Die aerodynamische Formgebung und die fließenden Linien verleihen dem Fahrzeug eine dynamische Optik und verbessern außerdem die Effizienz des Fahrzeugs. Diese fließenden Linien setzen sich über die gesamte Karosserie fort und verleihen dem Fahrzeug eine dynamische und sportliche Ausstrahlung.

Die markanten Radhäuser und die muskulösen Flanken unterstreichen den kraftvollen Charakter des SUVs. Besonders auffällig sind auch die aerodynamisch optimierten Details wie die speziell geformten Außenspiegel und die versteckten Türgriffe, die nicht nur zur Ästhetik beitragen, sondern auch den Luftwiderstand reduzieren.

Die hochwertige Lackierung in verschiedenen Farben – im Falle unseres Testwagens grün – und die optionale Kontrastdachfarbe verleihen dem iX eine individuelle Note. Mit 4,95 Meter Länge, 1,96 Meter Breite und 1,70 Meter Höhe zeigt der iX M60 eine enorme Straßenpräsenz und bereits durch sein futuristisches Design erahnt man, dass in diesem Auto jede Menge innovative Technologie steckt.

Interieur

Direkt beim Einstieg stellte sich bei uns der „Wow!“ – Effekt ein. Mit seinem großzügigen Raumgefühl und der der edlen, modernen Inneneinrichtung verschlägt es Einem direkt die Sprache. Das Interieur ist sehr luxuriös gestaltet, um den Fahrern und Passagieren ein komfortables und angenehmes Fahrerlebnis zu bieten.

Eine radikale Abkehr von bisherigen BMW-Gepflogenheiten fällt auf den ersten Blick auf. Das Cockpit ist flach und besitzt einen freien Durchstieg ohne Mitteltunnel. Einzig und allein das Curved Display steht im Raum. Es besitzt einen 12,3-Zoll-Schirm für die Instrumente und einen 14,9 Zoll großen Touchscreen.

Der iX 60 verfügt auch über eine Vielzahl von Technologien wie Sprachsteuerung, Apple CarPlay, Android Auto, drahtloses Laden und eine hochwertige Soundanlage für ein erstklassiges Audioerlebnis. Der Innenraum verfügt über hochwertige Materialien wie feines Leder, Holz- und Metallakzente sowie hochwertige Kunststoffe.

Das Zweispeichenlenkrad sieht nicht nur gut aus, sondern liegt auch angenehm in der Hand. Die Sitze sind ergonomisch geformt und bieten eine gute Unterstützung für lange Fahrten.

Motorisierung

Der BMW iX 60 verfügt über einen Elektromotor, der eine Leistung von 326 PS (240 kW) und ein Drehmoment von 630 Nm bietet. Dieser Elektromotor treibt die Hinterräder des Fahrzeugs an und sorgt für eine dynamische Beschleunigung und ein agiles Fahrverhalten.

Dank seines Allradantriebes, der durch einen zweiten Elektromotor an der Vorderachse realisiert wird, bietet das System eine Gesamtleistung von 523 PS (385 kW) und ein Drehmoment von 765 Nm. Das führt zu einer beeindruckenden Beschleunigung und Traktion auf verschiedenen Straßenbedingungen. Die Motorisierung des BMW iX 60 ermöglicht eine schnelle Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in etwa 6 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von elektronisch begrenzten 200 km/h. Darüber hinaus bietet der Elektroantrieb des iX 60 eine hohe Effizienz und umweltfreundliche Leistung, da er keine Emissionen während des Betriebs produziert. Die Batterie des Fahrzeugs hat eine Kapazität von 105,2 kWh und ermöglicht eine Reichweite von bis zu 425 km (WLTP). Die Batterie des iX 60 kann an einer Schnellladesäule mit einer Leistung von bis zu 200 kW geladen werden, was es ermöglicht, die Batterie in kurzer Zeit aufzuladen. Mit dieser Schnellladetechnologie kann die Batterie in etwa 40 Minuten von 10% auf 80% aufgeladen werden. Darüber hinaus verfügt der BMW iX 60 über eine intelligente Ladesteuerung, die es dem Fahrer ermöglicht, den Ladevorgang zu planen und zu optimieren. Dies bedeutet, dass der Fahrer die Ladegeschwindigkeit und den Zeitpunkt des Ladevorgangs steuern kann, um die Effizienz und Lebensdauer der Batterie zu maximieren.

Fahrverhalten

Der BMW iX 60 beeindruckt durch sein sehr agiles und dynamisches Fahrverhalten. Dank seines leistungsstarken Elektromotors und der präzisen Lenkung bietet das Fahrzeug eine hohe Beschleunigung und gute Fahreigenschaften. Die Allradantriebstechnologie sorgt zudem für eine optimale Traktion auf verschiedenen Untergründen. Besonders lobenswert ist, dass er sich auf unserer gesamten Teststrecke als zugleich sportlich und komfortabel zeigte.

Zudem war unser Testwagen mit Winterreifen ausgestattet, wodurch er stets eine gute Traktion und Stabilität auf den winterlichen Straßen beweisen konnte. Das Fahrgefühl ist angenehm ruhig, dank der hochwertigen Materialien und der guten Geräuschdämmung im Innenraum. Das Infotainmentsystem ist intuitiv zu bedienen und bietet viele nützliche Funktionen.

Fazit

Insgesamt ist der BMW iX 60 eine gelungene Kombination aus Leistung, Komfort und Nachhaltigkeit. Er wird den Anforderungen eines modernen Elektrofahrzeuges mehr als gerecht und bietet zudem ein sehr dynamisches Fahrerlebnis.

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Advertismentspot_img

Beliebte Artikel